Duyster.de

Duyster.de
Das Magazin

Freitag, 1. Februar 2019

Kommt Stefan Raab zurück ins TV?

Stefan Raab war viele Jahre lang sehr präsent auf dem deutschen Bildschirm. Es waren rund 20 Jahre. In der Zeit hat er viele Dinge erreicht in der Unterhaltungsbranche. Und dabei hat er auch Elton auf den Bildschirm gebracht. Am Anfang war Elton als sein "Showpraktikant" an der Seite von Stefan Raab.

Er war sozusagen sein Assistent. Im Jahre 2015 hatte sich Stefan Raab vom deutschen Bildschirm zurück gezogen. Seine Präsenz der letzten 20 Jahre waren wohl auch der Grund für seinen Rückzug.

Elton übernahm dann auch u.a. die Moderation von der Sendung "Schlag den Star". Der ehemalige "Showpraktikant" hatte inzwischen so viel Erfahrung gesammelt, dass er seinen Mentor Stefan Raab ablösen konnte.
Stefan Raab und Elton beim Turmspringen

© imago/Future Image


Elton vermisst Stefan Raab auf dem Bildschirm.

Der ehemalige Showpraktikant vermisst Stefan Raab im Rampenlicht. Am Donnerstag sagte er in Düsseldorf bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises, "Natürlich fehlt er".

Zwar ist Stefan Raab hinter der Kamera aktiv. Doch sein Humor fehlt in der Fernsehlandschaft.

Elton spekuliert, ob Stefan Raab zu seinem 60. Geburtstag wieder auf dem Bildschirm erscheint.

Raab war vor einiger Zeit bei einer Live-Show in Köln zu sehen. Jedoch wurde diese nicht im TV übertragen.