Mick Schumacher ab 2021 in der Formel 1

Mick Schumacher, der Sohn von Michael Schumacher, wird 2021 in er Formel 1 fahren.

Foto: AFP

2021 passiert das, was viele Fans von Michael Schumacher lange ersehnt haben. Es wird wieder ein Schumacher in der Formel 1 fahren. Mick Schumacher (21), sein Sohn. 

Mick Schumacher konnte bereits Formel 3 Europameister werden, und die WM in der Formal 2 für 2020 schon fast für sich entscheiden. Schon am kommenden Wochenende, 06.12.2020, könnte es so kommen. Nun bot sich die Gelegenheit für ihn, einen Platz im US Rennstall "Haas" zu bekommen, in der Formel 1. Diese Gelegenheit hat er natürlich ergriffen. 

Für viele Fans ist er die Hoffnung, die Erfolge von Michael Schumacher (51) fortführen zu können. Für die Fans wie für die Familie.

Aber dies bedeutet wohl auch eine große Last auf den Schultern von Mick Schumacher. Doch das wird ihm klar sein und ist mit diesem Gedanken aufgewachsen. 

Michael Schumacher sagte mal vor Jahren in einem TV-Interview, er hoffe dass sein Sohn Ski-Fahrer oder sonstiges wird. Kein Formel 1 Fahrer. Aber er wird ihn bei seiner Entscheidung, wie auch auch immer sie ausfällt, unterstützen. 

Mick Schumacher musste seine Erfolge in den unteren Klassen des Rennsports hart erarbeiten. Aber er hat es geschafft. 

Mick Schumacher hat nun den Erfolgsdruck

Nicht nur die Erfolge seines Vaters verursachen einen gewissen Druck auf ihn. Auch bekommt er nicht ein Siegerauto zur Verfügung gestellt, wie es bei Lewis Hamilton (35) der Fall war. Er wird aus dem vorhandenen Material erst mal ein Siegerauto machen müssen. 

Daher wird es wohl noch eine Zeit dauern, bis er an die Erfolge seines Vater anknüpfen kann.

Man sollte also jetzt nicht zu viel von Mick Schumacher erwarten. Es ist schon ein Erfolg, dass er nun die Möglichkeit hat, in der Formel 1 mitzufahren. Ob er auch 7 mal Weltmeister wird wie sein Vater, steht natürlich in den Sternen. 

Aber zu wünschen wäre es ihm und allen Fans.


Keine Kommentare:

Kommentar posten