Spare Geld mit dem Preisvergleich

Vergleiche Preise für Strom, Gas, Versicherung, Kredite, Urlaub, Konto, Mobilfunk, DSL und spare dabei viel Geld!

Wer Geld sparen will, der muss die Preise vergleichen. Denn vielfach gibt es für die gleichen Produkte und Leistungen unterschiedliche Preise. So funktioniert die freie Marktwirtschaft. Jeder kann seinen Preis machen wie er es für richtig hält. Ausnahme sind nur Druckerzeugnisse, also Bücher und Zeitungen. Diese kosten überall das gleiche Geld. 

Aber bei anderen Dingen musst du vergleichen. Dann kannst du eine Menge Geld sparen. 

Wichtig ist es dabei, dass du zum Teil deine persönlichen Daten angeben musst. Also Wohnort, Stromverbrauch, Personen im Haushalt, oder wie viele Personen das Auto fahren, und andere Dinge. 

Du kannst dabei sicher sein, dass deine Daten hier nicht missbraucht werden. Aber du  musst die Daten richtig angeben, damit dir ein korrektes Ergebnis angezeigt werden kann. Vergiss nicht: Es geht darum, dass du viel Geld sparen kannst, indem du für die gleiche Leistung weniger bezahlst. 


Also gehe auf Preisvergleich.de und vergleiche die Preise für Strom, Gas, Versicherungen, Kredite, Urlaub, Mobilfunk und DSL. 

WICHTIG: Du schließt mit dem Vergleich keinen Vertrag ab. Dies machst du erst, wenn du dich für eines der Angebote entschieden hast. 

TERMINSACHE:

Jedes Jahr im Oktober und November unterbieten sich die Kfz-Versicherer gegenseitig bei den Beiträgen. Grund dafür ist, dass bis zum 30.11. des Jahres die Versicherung mit einer verkürzten Kündigungsfrist gesetzlich geregelt ist. 

Das bedeutet, wer bis zum 30.11. seine Kfz-Versicherung kündigt, kann ab dem 01.01. mit einer neuen und günstigeren Versicherung fahren. 

Du kündigst also deine Versicherung schriftlich per Einschreiben (damit du einen Nachweis hast) zum 31.12.

Egal was im Vertrag steht, bezüglich der Kündigungsfrist. 

Spätestens zur gleichen Zeit schließt du den neuen Vertrag ab bei dem Anbieter, den du über Preisvergleich.de als günstigeren Anbieter gefunden hast.

Dies solltest du aber nicht am letzten Novembertag machen sondern im Vorfeld machen. Denn im Dezember haben die Versicherungen erfahrungsgemäß viel zu tun durch das Sonderkündigungsrecht. Und durch die Weihnachtszeit ist der Monat verkürzt. 

Also solltest du mit der frühzeitigen Erledigung vermeiden, dass im Stress irgendwas schief geht bei den Versicherungen. Damit tust du dir und den Mitarbeitern einen großen Gefallen. 

Geld sparen bei der billigsten Kfz Versicherung


Keine Kommentare:

Kommentar posten